Über mich

Ich habe eine normale Schulbildung genossen, Schlosser gelernt und Maschinenbau studiert. Und dann in der Wirtschaft gearbeitet. Anfangs als Technologin, später dann hat es mich zur „Computerei“ gezogen. Erst habe ich programmiert, in erster Linie Datenbanken und dann Soft- und Hardware verkauft. Bei allem gab es Dinge, die ich mochte und jetzt ganz froh darüber bin, daß ich sie gelernt habe. Trotzdem war immer klar, daß ich etwas anderes machen muß. Während einer mehrjährigen Suche kam ich in Kontakt mit Menschen, die sich mit alternativen Heilweisen befaßten und eine spirituellen Sicht auf die Welt hatten. Ich habe während dieser Zeit Erfahrungen mit schamanischer Arbeit (das paßt nicht zu mir) und Meditation ((ist wundervoll) gemacht und während einer Visionssuche endlich meinen Traumberuf gefunden.

Heilpraktikerin sollte ich werden/ bin ich seit Mai 1999. Und seit Juli 1999 in eigener Praxis tätig.

Folgende Ausbildungen habe ich absolviert.